Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abwesenheit

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Zitat von Sun Zhen: „Ich bitte meine Abwesenheit zu entschuldigen, aber die letzten Tage bestanden nur aus Arbeiten und Schlafen.“ Leider ging es bis heute so weiter und sieht bis sicher zum Ende der nächsten Woche nicht sehr viel besser aus. Am Wochenende dürfte etwas mehr Zeit drinliegen, aber danach geht es wieder gleich weiter.

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Sehr vorbildlich! Erlauben Sie mir bitte noch eine Frage. Wenn nun Xinhai eine Kooperation mit uns ablehnt, welche Möglichkeiten sehen Sie dann für eine Kooperation zwischen der Liga und der Sozialistischen Republik?

  • Abwesenheit

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich bitte meine Abwesenheit zu entschuldigen, aber die letzten Tage bestanden nur aus Arbeiten und Schlafen.

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Im Falle der Wiedervereinigung ja. Allerdings müssten dazu die Ziele der beiden Parteien ähnlich sein, was wohl vorallem in Bezug auf die Wirtschaft schwierig wird, da wir eine sozialistische Marktwirtschaft führen und die strikte Planwirtschaft, wie sie in Xinhai versucht wird, eigentlich ablehnen bzw. eben weiterentwickelt haben. Aber wie sagt man so schön: Nichts ist unmöglich. Ich möchte jedoch auch offen sagen, dass wir Kontakten mit der Liga wesentlich offener gegenüber stehen, als Beziehu…

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Nun, offiziel anerkennt die Sozialistische Republik das Gebiet Xinhai nicht als souveränen Staat an und umgekehrt verhält es sich wohl ebenso, da nämlich unsere Ansprüche auf die Vertretung Gesamtchinopiens auseinandergehen. In inoffiziellen Gesprächen mit Xinhai haben wir dies einfach nicht angesprochen. Diese Gespräche fanden jedoch nur zwischen den beiden sozialistischen rsp. kommunistischen Parteien statt. Soweit der Status Quo, der für uns jedoch kein Hinderungsgrund ist, vernünftige Gesprä…

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Das freut mich zu hören. Ich denke nicht, dass stabilen Beziehungen auf gleicher Augenhöhe etwas im Wege steht. Wir sehen eine mögliche Kooperation vorallem im Bereich der Aussenpolitik als auch im militärischen Bereich. Erlauben Sie bitte, dass ich in diesen Gebieten kurz die Situation und die Ziele der Sozialistischen Republik erläutere, so dass wir diese mit der Situation bzw. den Zielen der Liga Freier Republiken abgleichen können. Am wichtigsten ist für uns die Wiedervereinigung des chinopi…

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Nun denn, wollen wir? Ihnen gehört natürlich das erste Wort, verehrte Tóngzhì Bishen.

  • Überraschungsbesuch aus der Liga

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Dann darf ich vorschlagen, dass wir uns zum Präsidentenpalast begeben, wo wir ungestört reden und bequem reden können? Handlung:Nach dem Austausch weiterer Höflichkeiten begiebt man sich in einem Konvoi aus Limousinen und Sicherheitsfahrzeugen zum Präsidentenpalast, wo vor dem Tod nebst den Fahnen der Republik auch die Fahnen der Liga zu sehen sind.

  • Präsidentenpalast

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Handlung:Kommt mit seinem Gast sowie den hohen Funktionären in Präsidentenpalast an. Getränke und Leckerbissen werden gereicht, bevor man die Gespräche beginnt.

  • Überraschungsbesuch aus der Liga

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Willkommen in der Sozialistischen Republik, Tóngzhì Bishen. Es freut mich, dass unsere Bemühungen zu ihrem glücklichen Empfang Ihnen gefallen.

  • Überraschungsbesuch aus der Liga

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Handlung:Auf dem Flughafen von Sunya wird die Dame mit allen Ehren empfangen. Staatsorchester, Ehrengarde und unzählige Flaggen. Der Staatspräsident sowie hohe Funktionäre von Partei und Armee begrüssen die Sonderbotschafterin auf dem Rollfeld.

  • CSR Sunya

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Einmal, 5. Oktober in diesem Forum, erste Nutzung im Abtacha-Forum am 2. Februar, so die Suchanzeigen...Sry, mir ist langweilig Auf die Zusammenarbeit mit der Liga freu ich mich überigens, kannst ja einfach mal wen vorbeischicken, dann können wir Verknüpfungspunkte gemeinsam suchen

  • CSR Sunya

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich seh überigens mit Freuden, dass sich der Begriff Imperialchinopien durchsetzt.

  • [SZD] Pressemitteilung des Staatspräsidenten

    Sun Zhen - - Sunya

    Beitrag

    Handlung:Nach einem kurzen Intro strahlt Sunya Central Television (Sūnyá Zhōngyāng Diànshìtái / SZD) die Erklärung des Staatspräsidenten landesweit aus. Im Bild ist der Präsident während der Rede zu sehen, im Hintergrund wird das Siegel des Präsidenten eingeblendet. sunyaansprache.png Genossen und Genossinnen, Soeben erreichen die Volksarmee Nachrichten aus Imperialchinopien, wo heute morgen vier von sechzehn Mehrzweckkampfflugzeuge mit ausgeprägter Tarnkappen-Technik in den Dienst gestellt wurd…

  • Der Xinhai-Sunya-Kartenthread

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Fänd ich auch gut, damit ich Heer und Luftwaffe mal fixieren kann Ich liefere aber gerne noch mehr Städtenamen, falls du sowas brauchst.

  • CSR Sunya

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Zitat von Wen Cheng Chang: „Zitat von Hé Yúnjǐn: „Siehsse, deswegen haben wir eine Sonne ;)“ Wir hätten es gewiß geschafft, daß auch Sonne knapp wird... Im Knappwerdenlassen war die KPX immer groß. ;)“ Heisst bei euch werden jetzt dann Hammer, Sense und Pinsel knapp?

  • Abwesenheit

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Gute Besserung

  • Mique-Tsao

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Kann sein, ich hab keinen Schimmer, wie das in der Liga so läuft

  • Mique-Tsao

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Da bin ich mir selbst noch nicht so sicher. Ich dachte mir, in den Küstenstädten gibt es weitgehende Reformen, so dass wir von einer zimlich offenen Wirtschaft wie in den chinesischen Sonderwirtschaftszonen ausgehen können. Gerade aber in der Landwirtschaft, so denk ich mir, ist das ganze etwas eingeschränkter, wenn auch die Bauern mittlerweile einen Teil des ihnen zur Verfügung gestellten Landes selbst bewirtschaften und die Waren selbst verkaufen dürfen. Der Staat ist allerdings an den grösste…

  • Mique-Tsao

    Sun Zhen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Genau so ist es. Zudem hat Denne mal irgendwo geschrieben gehabt, dass sich in einer einzelnen Stadt, abgeschottet vom Mutterland, keine Planwirtschaft betreiben lässt, da man ja auf die Versorgung von aussen angewiesen ist. So könnte man die Wirtschaft als staatlich gelengt beschreiben, aber wohl in geringerem Masse als in Sunya selbst. Und da das Vorbild offenbar Macao ist, sind Casinos durchaus da. Was wiederum ein Zeichen für den eher in geringem Umfang umgesetzten Sozialismus ist.