Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Allgemeines

    Te Mai - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich brauche die Moderationsrechte im Gesetzblatt, da ich sonst keine aktuellen Versionen ändern kann.

  • Änderung des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens § 1 Änderung § 6 Abs. 1 RGOJ § 6 Abs. 1 des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens wird wie folgt neu gefasst: "Der Präsident des Kaiserlichen Gerichtshofes wird auf Vorschlag des Reichskanzlers oder seines beauftragten Reichsministers von der Kaiserlichen Reichsversammlung mit der absoluten Mehrheit ihrer Stimmen bestätigt und vom Kaiser ernannt." § 2 Änderung § 6 Abs. 3 RGOJ § 6 Abs. 3 S. 1 des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizw…

  • Originalfassung

    Te Mai - - Gesetzesblatt

    Beitrag

    Zitat von Denne Ziang Belai: „司法秩度帝國法 - Sīfǎzhìdù Dìguófǎ in der Fassung vom: 21.05.2011 zuletzt geändert am: Abschnitt 1 - Allgemeines § 1 Gerichtshoheit (1) Die Gerichtsbarkeit des Gelben Reiches ist zuständig für alle auf dem unmittelbaren Staatsgebiet des Gelben Reiches begangenen Straftaten, unabhängig davon, ob sie von chinopischen Staatsbürgern oder Bürgern fremder Nationen begangen wurden. (2) Die Gerichtsbarkeit ist außerdem zuständig für alle Straftaten, an denen Staatsbürger des Gelbe…

  • Frohe Weihnachten

    Te Mai - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Da ich wohl zwei Wochen werde fasten müssen, kommt Autofahren nicht infrage. Ebenfalls frohe Weihnachten und eine erfolgreiche Zeit des Übergangs von der Wintersonnenwende bis zum Perigäum.

  • 金聖旨 - Jīnjiā Shèngzhǐ in der Fassung vom: 27.12.2019 zuletzt geändert am: § 1 Haus Jin Gemäß dem Kaiserlichen Erlass über den Adel wird hiermit dem Hause Jin mit Stammsitz in Shenyang im Autonomen Gebiet der Provinz Qianlong das Privileg verliehen, dass sein Oberhaupt den Titel eines Wáng bzw. einer Gōngzhǔ tragen darf und Mitglied der Kaiserlichen Familie ist. Den Mitgliedern des Hauses Jin stehen die im Kaiserlichen Erlass über den Adel vorgesehenen Titel und daraus folgend die Rechte als Adel…

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Sirat Firush - festnehmen! Extreme Zeiten erfordern extreme Maßnahmen. Das Stichwort lautet Statussicherung. Das Reich wird angegriffen. Wir nehmen jeden, der nicht zweifelsfrei zu uns gehört, erst einmal in Obhut. Wir werden sehen, wer sich meldet und potentielle Agitanten zurückhaben will. Je lauter die Forderungen, desto verdächtiger die Beteiligung an diesem hochverräterischen Unternehmen.

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Die Kaiserliche Regentin nähert sich, nachdem sie die Lage aus der Ferne sowohl durch ihre eigenen wie auch durch ihr dienliche Augen und Ohren verfolgt hat. Hauptmann Shi-an! Sie wirft ihm einen Blick zu, den man mit dem Blick einer Mutter an den Vater des gemeinsamen Kindes vergleichen könnte. ich hebe hiermit die diplomatische Immunität dieses Subjekts, Sirat Firushs, auf! Ergreift ihn. - Ergreift ihn! - ERGREIFT IHN!

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Die kaiserliche Regentin lauscht den Worten des Mannes. Ein geschnauftes Schmunzeln huscht ihr über das Gesicht, bevor ihr Gesicht zur Ernsthaftigkeit zurückkehrt. Ich werde mich nun zurückziehen. Sie erhebt sich und wendet sich direkt dem Weg in den Privatbereich des Kaiserlichen Palastes zu.

  • Allgemeines

    Te Mai - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Nietzsche sagte einst: "Die Völker haben keine Könige mehr, weil sie ihrer nicht mehr würdig sind." Das RL kennt nur noch ein einziges überkönigliches Oberhaupt, den japanischen Tenno. Monarchie muss nicht langweilig sein. Nie waren die Zeiten besser, Adels- und Prinzenprädikate anzuhäufen … Das Dispositionsrecht wird dem Thron entzogen - eine Verstetigung der Adelstitel bezweckt, Entzug und Degradierung nur noch in Verratsfällen. Außerdem eine Verlustfrist von 100 Monaten; das sind 8+x Jahre. D…

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Wir haben Vorkehrungen für die Handlungsfähigkeit unserer Obersten Herrscherin getroffen. Wir sind hier, Wir sprechen mit Euch. Der Drachenthron ist handlungsfähig. Eine Bevormundung, wie einst zu kyrolonischen Zeiten, wird es niemals wieder geben. Meinem Sohn könnt Ihr den Vorwurf machen. Doch bedarf es einer Regierung eigentlich nur, um größere Dinge zu verändern. Für die Aufrechterhaltung der Ordnung in Bezug auf tägliche Einerlei ist eine Regierung nicht erforderlich. Welche Dinge sollten de…

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Nur weil ein Blatt im Herbst vom Baum fällt, heißt das nicht, dass ein Sturm naht. Und selbst wenn: Wie sehr der Sturm auch tobt, einen Berg wird er nicht in die Knie zwingen. Das Kaierreich ist nicht herausgefordert. Wir Chinopen bauen unsere Zukunft Schritt für Schritt, Stück für Stück, Stein für Stein. Unsere Priester beraten Uns, unsere Krieger beraten Uns. Doch unsere Arbeiter bauen. Sie wollen nicht erobern und nicht bekehren, sondern nur die Zukunft bauen. Wir werden die Sicherheit Unsere…

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    "Eroberungen" sind … sehr harte Worte. Xinhai ist ein Gräuel. Sein Volk hat sich der Dunkelheit verschrieben. Und die Dunkelheit seiner kommunistischen Ideen, die wie eine rasende Infektion immer wieder neue Wirte finden, gehört vom Licht Kaiserlicher Göttlichkeit erhellt, bis davon nur noch Schatten an den Wänden übrig bleiben. Die Verbundenheit zwischen den göttlichen Ahngeschwistern ist unverbrüchlich. Die Herbeirufung interessanter Zeiten gilt in Chinopien als Fluch. Botschafter, unser beide…

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Bitte setzt Euch doch. Nun? Zu welchem beiderseitigem Vorteil unserer beiden Reiche kann Euer Besuch dienlich sein?

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Die Regentin nickt dem Gesandten freundlich zu. Sirat Firush, es ist mir eine Freude, Euch im Reich des die Perle der Weisheit beschützenden Drachens willkommen zu heißen. Ich hoffe, Eure Reise war angenehm und ohne Beschwer.

  • Nèiwùfǔ

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Auf Weisung der Kaiserlichen Regentin, der Prinzessin des Südens, wird dem Hohen Gesandten Audienz gewährt.

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Die Kaiserlicher Regentin, Nán Gōngzhǔ Te Mai, empfängt bei schönstem Herbstwetter den Hohen Gesandten des Schahtums Futuna. Auf einem Büffet werden chinopische, futunische und dritte Getränke wie Speisen gredenzt.

  • Göttlicher Ahnschwager (Ahnbruder passt nicht, da ich ja nur die Regentin bin), wir verzichten auf Wiederspruch und wünschen viel Erfolg bei der Zivilisierung der Barbaren.

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Sie denkt lange über seine Worte nach. Ich erkenne Adam Smith in deiner Argumentation: Altruismus durch Egoismus. ich werde den Schock noch ein wenig verdauen müssen, doch ich bin einverstanden. Alle unsere Schlösser stehen dir für die Verlobung zur Verfügung. Die kaiserlichen Schlösser bleiben dafür verschlossen.

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Ich kenne die Familie und die junge Frau. Das … ist eine gute Wahl. Nicht die, die ich mir erhofft hab, aber es ist ja letztlich dein Leben. Sie denkt kurz nach. Du wirst also nicht den Fortbestand der Kaiserlichen Dynastie sicherstellen?

  • Kaiserlicher Garten

    Te Mai - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Sie ist fast ein wenig erstaunt, dass er die Stille aushält und nicht das Wort erhebt. Die Standpauke scheint geholfen zu haben. Seid mir willkommen, Exzellenz. Und sei mir willkommen, mein Sohn.