Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handlung:Ein Reporter aus der Liga fragt ob schon Namen feststehen.

  • Anfrage Rüstung

    Imperatorin Anu - - Verteidigungsministerium

    Beitrag

    Handlung:Üblerlegt sich ob sie die Handynummer des Kaisers hat ... oder ob er überhaupt eines hat.

  • Anfrage Rüstung

    Imperatorin Anu - - Verteidigungsministerium

    Beitrag

    Meine verehrten Damen und Herren des Verteidigungsministeriums, der Haushalt des Bundes lässt es zu Geldmittel in Höhe von 900.000.000.000 Kredits (ca 250.000.000.000 Euro) für Anschaffung von Rüstungsgütern übrig, die wir in dringend benötigte Luftwaffengeräte pumpen wollen. Chinopien hat nun die Leistungsfähigkeit und Technik die wir uns wünschen um diesen Auftrag effizient und schnell abzuwickeln. Ich bitte daher um Kontakte zu Rüstungsfirmen ihres Landes und, so gewünscht, um die Verhandlung…

  • Gut. Ich sehe ohnehin keinen Grund für einen Boykott nur weil jemand Waffen testet. Ich könnte mir aber gut vorstellen auch in naher Zukunft eine große Bombe über dem Meer testen zu lassen. Ich verstehe die dauernde Überreaktion einiger Menschen auch nicht. Jedenfalls: Wenn soetwas noch mal in Kürze vorkommt werde ich persönlich die Konferenz kippen und sie Orient-Konferenz nennen. Wenn Ihnen ein besserer Name für einen Gegenpol zum Westen einfällt: Ich bitte darum. Handlung:Grinst sich nun eine…

  • Xinhai/ Anfrage von Long Ju

    Imperatorin Anu - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich habe da auch noch Pläne ... Vielleicht wirkt der irko-sozialnationalismus/nationalkommunismus und dessen annäherung an chinopien auch noch

  • Nungut, hoffen wir auf das unmögliche. Noch etwas: Der Vertreter Andros meldete sich soeben mit Neuigkeiten betreffend deren Wirtschaft, einem Boykott und anderen unschönen Zeitungen. Mir kam da eine Idee wieder in den Sinn bei dem ich mich mit Wirtschaftsvertretern auseinandersetzen sollte, ich hoffe Ihr könnt mir auch da helfen. Wenn ich darf würde ich die gefallenen Worte gerne wiederholen: Zitat: „ich gehe davon aus, und ich denke Frau de Verano wird mir zustimmen: Der sogenannte Westen vers…

  • Diese werden wir vermutlich so oder so angreifen. Handlung:Anu ist sich der Doppeldeutigkeit des Satzes durchaus bewußt.

  • Nun, dar Bund würde DIE Pole gerne entmilitarisiert, unbeansprucht und überwacht sehen. Also: Ohne festgelegte 'Beanspruchungen'. Ein möglicher kompromiss wäre aber, dass sich Staaten zusammen Schutzzonen teilen. Z.B. Albernia und das Empire in dem Teil der ihnen am nächsten ist, auch aus Selbstschutzgründen die wir natürlich ebenso nachvollziehen können.

  • Eben. Unser Delegierter legte dem Kommissariat heute den Austritt ohnehin nahe. Alleine die Regularien dieses Theaters sind so westlich, dass ich selbst sicher nie dort zu sprechen gedenke. Man soll doch die Sitten anderer akzeptieren ... Nundenn, wie verfahren wir weiter?

  • Nun, wir wollen die die dort nichts zu suchen haben da auch nicht haben. Wir haben da ebensowenig zu suchen wie die DU und die US.

  • Handlung:Ruft einfach mal völlig unbedarft an und verklickert dem erstbesten am anderen Ende in nicht wirklich akzentfreiem chinopisch: Imperatorin und Hochkommissarin Anu am Apparat. Bitte verbinden Sie mich mit jemanden des Diplomatischen Korps der die Befugnis hat die Positionen des Reiches und des Bundes in Bezug auf die Antarktisfrage zu klären und anzunähern.

  • Das ich hier in Eurer Anwesenheit weilen darf.

  • Das wurde er soeben höchst ehrenwerte Mejestät. Handlung:Verbeugt sich abermals

  • Handlung:Man wartet geduldig, die Imperatorin summt eine kleine Melodei

  • Handlung:Die Imperatorin schliesst kurz die Augen um dann in leicht gebrochenem Chinopisch zu antworten Ich für meinen Teil kann auf meine Leibwache und den Dolmetscher auch verzichten. Handlung:Sie nickt den chinopischen Gardisten zu und nach einer Handgeste zichen sich ihre Leute zwei Schritt zurück.

  • Zuallererst ist es mir die größte Ehre hier sein zu dürfen. Ich bin hier um von Angesicht zu Angesicht zu bekunden, dass der Bund das Kaiserreich als Großen Bruder erkannt hat und die Weise mit der sich das Reich verhält sich in meiner Heimat großen Respekt verdient und sich damit den in Irkanien schon lange Verbreiteten Namen 'Großer Drache des Westens' mehr als verdient. Nun, ich bin, wie es sich für einen Freund und Gast gehört natürlich nicht mit leeren Händen gekommen. Wartet nun dass der G…

  • Handlung:Die Imperatorin verhält sich Protokollgemäß. Ihr Schleier wird von ihrer Zofe abgenommen, so dass der Kaiser, der eigentliche Gastgeber der erste sei der ihr Gesicht sieht. Ihre Verbeugung fällt zwar nicht so tief aus wie die des Großpräfektes, aber tiefer als ihre Begleiter erwarteten.

  • Nèiwùfǔ

    Imperatorin Anu - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Ich bitte darum ehrenwerter Großpräfekt.

  • Nèiwùfǔ

    Imperatorin Anu - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Handlung:Die Imperatorin neigt den Kopf in Richtung des Großpräfekten und macht sich daran das zu tun, was Frauen ebenso so tun. Nach einer Stunde ist man sich dann aber zwischen Bediensteter und Herrin zumindest so weit einig, dass es nun selbst für einen Kaiser wohl reichen würde und man schreitet wieder hinaus.

  • Ankunft am Palast

    Imperatorin Anu - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Ja bitte, danach bin ich auch bereit.