Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 524.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschriftenmappe

    Yen Jay - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Gesuch um die Auflösung der Reichsversammlung An den Drachenthron: Dinge sind Bewegung geraten, die nicht aufzuhalten sind. Der Weg des Dao wird uns zeigen, welche Strömungen der Geschichte dies hervorbringt und zu welchen Gestaden sie uns führen werden. Es ist jedoch nun an der Zeit, das Ritual zu erneuern, in welchem der Himmel und das Volk sich in der Mitte treffen und die neue Ordnung für das Reich des Himmels und der Erde erschaffen. Aus diesen Gründen ersuche ich um die Auflösung der Reich…

  • Unterschriftenmappe

    Yen Jay - - Kaiserlicher Palast

    Beitrag

    Änderung des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens

  • Hohes Haus, ich beende ich die Abstimmung. Die Reichsversammlung stimmte wie folgt 657 x Wei (Ja) 0 x Wu (Nein) 0 x Biao (Enthaltung) Ich stelle fest, das die erforderliche Mehrheit erreicht wurde. Der Antrag wurde somit angenommen.

  • Veto Eintragung Chowa

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    @ Wesirat für Äußeres: Ich danke dir dafür, dass du mich temporär auf die Palme gebracht hast - es zeigte mir wieder einen blinden Fleck auf, dessen ich bisher nicht gewahr war. Und ich danke dir gleichzeitig für die Einblicke in dich, die du durch deine Echauffierung ermöglicht hast. Ich werde dir dein Schippchen lassen.

  • Veto Eintragung Chowa

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Das wiederum ist möglich. Es gibt ja auch Wüsten fast direkt am Meer, siehe Sahara, Namib oder Atacama. Falls wir Tsingtao aber so "grün" belassen, dann würde das erforderliche Wasser fast ausschließlich aus den Flüssen kommen, denn die Verdunstung in einem Kanal ist logischerweise geringer als in einem Meer … vorausgesetzt, dieser Planet dreht sich nach Osten, was er gem. der Zeitzonenkarte ja tut. Und das wiederum würde den Goshark-Höhen eine größere Wichtigkeit verleihen.

  • Fuso

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Wo war das Problem mit Heijan?

  • Veto Eintragung Chowa

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Aber natürlich. Doch ein massiver Block auf der anderen Seite des Meeres ist etwas anderes als ein massiver Block gegenüber. Darüber hinaus ist meine Verbundenheit zum Japanischen bekannt. Die Zeit wird es zeigen, ob Heijan oder Chowa sich der Rolle als göttlicher Ahnbruder oder göttliche Ahnschwester des Drachenkaisers oder der Drachenkaiserin erweisen wird. Aber nicht in dieser geopolitischen und klimatisch wichtigen Zone eines Meeres.

  • Veto Eintragung Chowa

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Auch wenn ich selbst höchst ungern die Zulässigkeit eines Argumentes bestreite, da man sich so den Weg in die echte Argumentation der Begründetheit abschneidet, so muss ich doch festhalten, dass die Diskussion um die Entsperrung von Seeflächen nicht hier verhandelt werden sollte. Es gäbe - natürlich - noch eine weitere - impertinentere und hinterfotzigere - Möglichkeit vorzugehen: Man ignoriert die Vetobenachrichtigungen und behauptet vor der entscheidenden Stelle, man hätte keine Vetos erhalten…

  • Ehrbare Mitglieder dieses Hohen Hauses, ich leite die Abstimmung ein. Änderung des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens § 1 Änderung § 6 Abs. 1 RGOJ § 6 Abs. 1 des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens wird wie folgt neu gefasst: "Der Präsident des Kaiserlichen Gerichtshofes wird auf Vorschlag des Reichskanzlers oder seines beauftragten Reichsministers von der Kaiserlichen Reichsversammlung mit der absoluten Mehrheit ihrer Stimmen bestätigt und vom Kaiser ernannt." § 2 Änderung § 6 …

  • Veto Eintragung Chowa

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Es wird interessant, wenn Delegierter, Kaiser und Reichskanzler unterschiedlicher Meinung sein sollten. Was sie jedoch bis hierher nicht sind. Eine derartige Insel, die aus einem Meer ein Kreiskanalsystem macht, widerstrebt auch mir. Verrückt man diese Insel um 1E2S oder 2E3S Meridianquadranten hätte ich keine Probleme.

  • Oberster Richter

    Yen Jay - - Kaiserliche Reichsversammlung

    Beitrag

    Die Aussprache ist beendet. Wir schreiten alsdann zur Wahl.

  • Oberster Richter

    Yen Jay - - Kaiserliche Reichsversammlung

    Beitrag

    Der Fraktion der Gelben Liga verzichtet auf eine Aussprache.

  • Hohes Haus, gem. § 6 Abs. 1 der GO.RV bringe ich als Mitglied der Reichsversammlung folgenden Antrag zur Beschlussfassung über die Änderung des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens ein. Änderung des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens § 1 Änderung § 6 Abs. 1 RGOJ § 6 Abs. 1 des Reichsgesetzes zur Ordnung des Justizwesens wird wie folgt neu gefasst: "Der Präsident des Kaiserlichen Gerichtshofes wird auf Vorschlag des Reichskanzlers oder seines beauftragten Reichsministers von der K…

  • Oberster Richter

    Yen Jay - - Kaiserliche Reichsversammlung

    Beitrag

    Seine Exzellenz der Reichskanzler Te Hyen Jie Nán Gōngjué hat Seine Kaiserliche Hoheit Tang Yun Nán Wáng als Präsident des Kaiserlichen Gerichtshofes vorgeschlagen. Hiermit eröffne ich die Aussprache.

  • Ich erneuere hiermit diese Nominierung.

  • Casino des Glücks - Dǔchǎng Xìng

    Yen Jay - - Qianlongjing

    Beitrag

    Die Männer erhalten Bestätigung ihrer vordringlichsten Frage.

  • Ein Zug im Bahnhof

    Yen Jay - - Tsingtao

    Beitrag

    Am Bahnhof in Kanton gibt der Schaffner dem Zugführer die Freigabe zum Verlassen des Bahnhof. Dieser Aufforderung folgt der Zugführer mit den üblichen optischen und akustischen Signalen. So setzt sich der Zug, der den offiziellen Papieren nach mit nichts als Salz beladen ist, in Richtung Xinhai in Bewegung.

  • Allgemeines

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Das geht jederzeit, sobald konsensual ein Lehr-Lern-Synallagma gebildet worden ist.

  • Allgemeines

    Yen Jay - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Das Problem liegt darin, dass die Art der Simulation Bockmist ist. Keine Vorbereitung, keine Anbahnung, keine "Fußnoten", keine Bezüge … dafür aber ständiges völlig übertriebenes Einmischen. Breit simulieren kann jeder, tief simulieren ist eine Kunst, die jedoch erlernbar ist.