Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Simulation ...

    Harald Wächterhagen - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich wolte mich ja eigentlich grundsätzlich hier nicht SimOff einmischen, aber wie das mit guten Vorsätzen halt so ist Nachdem Anturien auch schon einmal ein "Opfer" dieser Art von Berichterstatung durch tvAndro geworden ist, da ging es um einen Waffendeal zwischen Anturien-DB wo niemand aus Andro auch nur ansatzweise beteiligt war, muß ich in dem Punkt mal meine SimOff-Solidarität mit dem chinopischen Reichskanzler erklären. Allerdings ist es SimOn meiner Meinung nach auch nicht richtig den Präs…

  • Mitteilungen

    Harald Wächterhagen - - Botschaft Anturien

    Beitrag

    siegel_klein_am.png P R E S S E M I T T E I L U N G Die Adelsrepublik Anturien bedauert das es aufgrund eines Verständisfehlers, der ausschließlich auf Seiten Anturiens lag, zu der falschen Meldung gekommen ist die Botschaft Anturiens in Dreibürgen sei geschlossen worden. Tatsächlich hat das Kaiserreich Dreibürgen seine Botschaft in der Adelsrepublik Anturien geschlossen.

  • Mitteilungen

    Harald Wächterhagen - - Botschaft Anturien

    Beitrag

    SimOff:Man beachte auch das es sich nicht um einen Bericht, sondern eine Stellungnahme (in diesem Fall zu einem Bericht Andros) handelt. Da ist naturgemäß auch einiges an Meinungsmache drin, ggf. nimmt auch Anturien, wie Dreibürgen gerade, es für sich in Anspruch SimOn Lügenmärchen zu verbreiten siegel_klein_am.png P R E S S E M I T T E I L U N G Die Reichsversammlung der Adelsrepublik Anturien hat beschlossen den "Vertrag über die Nordische Allianz" zu kündigen. Ein entsprechendes Schreiben ist…

  • SimOff:Ist ja kein Problem, wegen der Polgeschichte sind allerdings alle resourcen derzeit dicht so das das mit dem vertrag jetzt noch ein paar Tage dauern kann.

  • Mitteilungen

    Harald Wächterhagen - - Botschaft Anturien

    Beitrag

    siegel_klein_am.png S T E L L U N G N A H M E der Regierung der Adelsrepublik Anturien zum Einsatz von Marschflugkörpern durch das Kaiserreich Dreibürgen im Pol-Schutzgebiet Die Adelsrepublik Anturien ist zutiefst enttäuscht und besorgt über das Verhalten des Kaisereiches Dreibürgen, das durch den Beschuss des Polgebietes mit Marschflugkörpern eine völlig unangemessene Aggressivität an den Tag gelegt hat. Insbesondere verurteilt die Adelsrepublik Anturien dabei scharf das das Kaiserreich Dreibü…

  • Wir werden uns sogleich an die Arbeit machen, Exellenz.

  • Da dies scheinbar nicht der Fall ist würden wir einen Entwurf erstellen. Eckpunkte: - Errichtung in Chinopien - Gemeinsame Leitung - Finanzierung 50:50 - Gemeinsame Nutzung der gewonnenen Erkenntnisse - Wissenschaftliches Personal aus beiden Ländern mit der Möglichkeit auch Gastwissenschaftler aus Drittstaaten zu beschäftigen Wäre das so vorstellbar?

  • Also ich fürchte die müssen wir selbst noch erarbeiten da dies das erste derartige Abkommen ist das wir schließen. Falls Sie also diesbezüglich aufgrund Ihrer reichhaltigen Geschichte etwas haben können wir das gerne nutzen.

  • Das klingt doch ausgezeichnet. Vielleicht sollten wir dann ernsthafte Verhandlungen über ein entsprechendes Abkommen einleiten?

  • Nun, da dies in Ihrem Land errichtet werden soll kann ich es mir nicht anmaßen Ihnen einen geeigneten Ort vorzuschlagen, das werden Sie sicherlich besser wissen.

  • Neben einer Reihe von praktischen Anwendungen in Bereichen wie Beispielsweise Medizin:, Stichwort Strahlentherapie, Materialuntersuchung, Stichwort Durchstrahlungsprüfung und Themen wie Strahlensterilisation, Lebensmittelbestrahlung, Elektronenstrahlschweißen, Elektronenstrahllithographie geht es hier wie gesagt um Grundlagenforschung. Das heißt es geht um den Wissensgewinn um des Wissensgewinnes willen. Die Erforschung woraus unsere Welt besteht und was sie im innersten zusammenhält.

  • Handlung:Begrüßt seine Exellenz und setzt ihn von dem Vorschlag in Kenntnis

  • Das wäre ganz ausgezeichnet wenn seine Exellenz Long Ju Xi Wang Zeit für dieses Thema hätte.

  • Ich habe mich ungeschickt ausgedrückt. Es handelt sich eigentlich eher um konkrete Projekte denn ein Grundlagenabkommen. Speziell Grundlagenforschung ist einerseits etwas das dem Wohle der gesamten Menschheit dient, andererseits allerdings sehr teuer ist. Zur Debatte stünde dabei derzeit der Aufbau eines Teilchenbeschleunigers. Wir würden uns vorstellen einen gemeinsam finanzierten, auch andere Länder könnten ins Boot geholt werden, hier in Chinopien, unter Beteiligung auch anturischer Firmen, z…

  • Mitteilungen

    Harald Wächterhagen - - Botschaft Anturien

    Beitrag

    siegel_klein_am.png M I T T E I L U N G Die Wahlen zur vierten Reichsversammlung erbrachten folgendes Ergebnis: Solzialdemokratische Partei Anturien (SPA) 46,6% (233 Mandate) Christlich-Demokratische Partei Anturien (CDP) 38,9% (195 Mandate) Progressive Volkspartei (PVP) errang 9,7% (48 Mandate) Grüne Demokratische Partei (GDP) 4,8 % (24 Mandate)

  • Danke, das ist außerordentlich zuvorkommend. Wie steht Chinopien eigentlich grundsätzlich zu Forschungsabkommen?

  • Vielen Dank, Euer Exellenz. Ich freue mich auch darüber das unsere Länder derzeit scheinbar in unaufgeregten Zeiten leben.

  • Handlung:Erwidert die Verbeugung und achtet darauf sich einen Tick tiefer zu verbeugen Die Freude ist ganz auf meiner Seite Eure Exellenz. Soll ich jetzt bedauerlicher- oder erfreulicherweise sagen das es in der Adelsrepublik Anturien derzeit relativ ruhig ist? Beides hat wohl seine Berechtigung, allerdings kann ich so nur sagen das spannendste ist schon die für dieses Wochenende anstehende Parlamentswahl. Ich hoffe im Kaiserreich Chinopien ist ebenfalls alles in Ordnung?

  • Guten Tag, Eure Exellenz. Ich bin Harald Wächterhagen und wurde von der anturischen Reichsregentin entsand um in Ihrem Land als Botschafter der Adelsrepublik Anturien zu dienen. Handlung:Legt seine Beglaubigung vor Ich hoffe Sie verzeihen die unangemessenen lange Zeitspanne die es in Anspruch genommen hat bis wir in der Lage waren einen Botschafter zu entsenden, allerdings gibt es diebezüglich bei uns leider gewisse Personalengpässe zu überwinden. Ich würde mich freuen wenn Sie die hiesigen Akkr…

  • Handlung:Ist mit einer Liniemaschine eingetroffen und bittet um einen Termin um seine Akkreditierung zu besprechen