Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 961.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich habe gerade einige meiner alten Beiträge gelesen und möchte zunächst noch eines klarstellen: Meine Aussage in einem meiner Forenbeiträge, wonach ich in der Simulation eine Diktatur einführen wollte, nehme ich zurück. Ich möchte heute - Jahre später - keinesfalls eine Diktatur in die Simulation einführen. Nur, damit wir mit den Altlasten abgeschlossen haben. Lg, Rio Wei Janeiro

  • Hallo

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Hallo, lange, lange ist es her und nun habe ich hier doch mal wieder vorbeischauen müssen. War im Endeffekt doch eine sehr nette Runde hier - habe euch nie ganz vergessen. Vielleicht findest sich ja ein Weg, wie ich im Laufe der Zeit wieder in die Simulation einsteigen kann, falls ihr gerade Spieler sucht. Lg, Rio Wei Janeiro

  • Rio Wei Janeiro gesichtet

    Rio Wei Janeiro - - Tsingtao

    Beitrag

    Der ehemalige Mandarin der Provinz Tsingtao, Rio Wei Janeiro, würde kürzlich in Tsingtao-Stadt gesichtet. Dies ist das erste Mal seit dem Rücktritt des Ex-Mandarin, dass er öffentlich zur Kenntnis genommen wurde. Einem umherziehenden Lokalreporter berichtete Janeiro: "Ich stehe heute hier als normaler Bürger des Kaiserreiches. Wohin mich die Zukunft führen wird, ist zunächst ungewiss."

  • Abwesenheit

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ach, im Grunde wollte ich hier zum Diktator aufsteigen. Leider ist daraus nichts geworden. UFP ist aber kein Militärstaat. Die Flotte ist logischerweise, ebenso wie die heutige Marine, militarisiert. Der Rest an Institutionen, wie etwa das mächtige Federation Council, wird aber mit gewählten Mandataren und Präsidenten bestückt.

  • Abwesenheit

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    So, ich werde mein Glück nun bei einem anderen Internet-Foren-RPG starten. Ein RPG, das viele Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel erfüllt. Hier ist das ja leider nur sehr bedingt der Fall. Ich spiele nun auf u-f-p.de Wer Lust hat und sich für das StarTrek-Universum interessiert, kann gerne mal vorbeischauen. Ich liste mal die Vorteile gegenüber dem RPG hier auf. Das mache ich übrigens deswegen, damit sich der ein oder andere hier davon Notiz nimmt und darüber nachdenkt, das Gelbe Reich d…

  • Ich muss sagen, dass mir das Ergebnis der Wahl egal ist. Mich kümmert es keine Sekunde. Da auch die meisten Staatsbürger mir gegenüber ablehnend bis ignorierend gegenüberstehen, wäre die Sache der gegenseitigen Egalität geklärt - Zusatzkommentare zu meiner Feststellung daher von niemanden mehr notwendig. Was mich aber ärgert ist, dass ich bei dieser Wahl mehr Stimmen erhalten habe, als bei der Letzten. Bei der letzten Wahl kämpfte ich vergeblich um jeden Wähler mit riesigen Aufwand und eines dur…

  • Eine neue Karte, ein neues Reich

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Das Problem ist, dass hier immer und immer wieder schwammig verhandelt, diskutiert und abgestimmt wird. Und dann wundert ihr euch, wenn man eure Sim-Off-Beschlüsse sim-on nicht umsetzen kann/möchte/will. (Siehe Tartasan)

  • Eine neue Karte, ein neues Reich

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Der Wortlaut der Abstimmung könnte aber auch so interpretiert werden, dass wir das Regelwerk mitsamt Eintritt in die CartA ratifizieren...

  • Eine neue Karte, ein neues Reich

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Kannst es wohl kaum mehr erwarten zu wechseln. Kann mir mal jemand verraten, ob wir jetzt eigentlich auch auf der OIK bleiben?

  • Eine neue Karte, ein neues Reich

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    [x] Wu/Nein.

  • Ich werde aus demokratiepolitischen Gründen ebenfalls - wieder einmal - zur Reichskanzlerwahl antreten.

  • Zitat: „Original von Dorsich Tom Chan Selbst ein Reichskanzler kann nicht auf seinen Sommerurlaub verzichten... 8]“ Das ist jetzt ein schlechter Scherz, oder? Sie haben monatelang praktisch nicht gearbeitet und beharren auch noch auf einen Sommerurlaub? Mit all der Dekadenz, Selbstverständlichkeit und Ignoranz dem Volk gegenüber? Schade, Dorisch Tom Chan. Scheinbar konnten Sie sich letztendlich doch nicht vom Machtkartell Ghandil's emanzipieren, geschweige denn politisch Fuß fassen. Sie wissen j…

  • Es bleibt also doch alles beim alten: Wieder einmal verfügt der Ghandil-Machtblock über die qualifizierte Mehrheit in der Reichsversammlung...

  • Die allgemeine Politikverdrossenheit in diesem Land nimmt tagtäglich zu. Einerseits haben wir eine Regierung, die de facto nichts tut und andererseits müssen wir eine monarchische Autokratie erdulden, die innerhalb ihrer aristokratischen Reihen Vollmachten beliebig hin und her schiebt und sich schamlos der Kompetenzen der Reichsregierung bedient. Es steht wohl außer Frage, dass ein demokratiepolitischer Tiefststand eingetreten ist, der unser Reich in den Abrung zu führen vermag. Ich hoffe, dass …

  • Wahrlich eine Katastrophe. Viel mehr stört mich dann aber noch die stille Kompetenzübertragung der Agenden des Reichskanzler hin zum Kaiserlichen Palast...

  • Ich kann dem nur beipflichten: Sie sollten Ihre sehr mangelhaft bis gar nicht vorhandene Energie auf andere Dinge fokussieren. Ihre Regierungskollegen sollten das auch tun.

  • Sehen Sie zu, dass Sie in Ihr Ministerbüro gelangen und endlich mit der Arbeit beginnen! Es ist eine unverschämte Bodenlosigkeit, hier als Minister einen Oppositionspolitiker ins Abseits stellen zu wollen, nur um sich mit beispielloser Demagogik aus der Verantwortung zu stehlen. Sie sind jemand, der den Posten des Wirtschaftsminister nicht verdient hat. Sie sind scheinbar faul und setzen auf jämmerliche linkspopulistische Phrasen, die Sie irgendwo auswendig gelernt haben. Im Gegensatz zu Ihnen h…

  • Studieren?

    Rio Wei Janeiro - - Gelbes Lokal

    Beitrag

    Ich überlege mir zu studieren. Im Prinzip weiß ich bis jetzt schon einiges über den Unialltag aber ich bin mich nocht ganz sicher, was bzw. wo ich studieren sollte. In der engeren Auswahl stehen Politikwissenschaften und Informatik. Nur fragt sich, was man mit den beiden Teilen anfangen kann. *g* Politikwissenschaften sind höchst interessant und sicherlich nützlicher als Geschichte - aber außer Politologe oder Politiker kann ich mir nicht viel darunter vorstellen. Und Informatik: Na ja... Studie…

  • Als wenn das die Regierungserklärung sein sollte, die ich als Mandarin Tsingtaos eingefordert habe, dann ist das eine bodenlose Frechheit. Was erlauben Sie sich eigentlich, Dorsich Tom Chan? Nichts von dem Zeug hier, dass Sie hier ablassen ist neu. Die wichtigen Themen, die den Leuten Angst und Sorge bereiten, haben Sie einfach ausgelassen! Was ist nun mit dem Tartasan-Konflikt? Wie sieht die Regierung den Xinhai-Krieg? Gibt es offiziell Krieg mit Xinhai? Was gedenkt man innenpolitisch zu tun, u…

  • Vollkommen richtig, ehrenwerter Zijue Tsu-Fu Man. Fragt sich nur, wie lange die Bevölkerung dem Trauerspiel noch zusehen wird. Ich möchte die Regierung bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf hinweisen, dass Ultimatum der Tsingtaoer Landesregierung zu beachten.