Angepinnt Steckbrief der Bürger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Name: Mao
    Vorname(n): Chao Han
    Geburtsort: Ostania
    Alter: 25
    erlernter Beruf: Mechaniker
    Wohnort: Ostania
    Familienstand: verheiratet

    Lieblingsgetränk: Bier
    Lieblingsessen: Instant Nudeln
    Bevorzugte Musik: Metal, Rock
    Blutgruppe: AB+
    Sternzeichen: Tiger

    Lebenslauf: wurde schon als technisches Genie geboren. Besuchte ein technisches Gymnasium und danach eine technische Hochschule. Obwohl er Ingenieur für Metallverarbeitung ist, arbeitet er lieber als Mechaniker, eine Ausbildung zum Meister vor einem Studium.

    Ziele: Alles tunen was er nur kann.

    Politik: Er ist Mitglied der GKP. Zwar ist er Ideologisch kein so großer Mensch, aber er mag andere chinopische Völker, ist daher für eine pro-Xinhai Politik.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mao Han Chao ()

  • Name: Keyong
    Vorname: Azuma
    Geburtsort: Qianlong
    Alter: 39
    Wohnort:
    Rang: Ein-Sterne-General
    Beruf: Leiter der Kaiserlichen Militär Akademie
    Familienstand: Verheiratet, keine Kinder
    Motto: Krieg ist ein großes Wagnis, Ausgangspunkt für Leben und Tod, Weg zum Weiterbestehen oder zum Untergang.
    Eltern: Liu Keyong, Yu Keyong

    Lebenslauf: Azuma Keyong wurde in einem kleinen Dorf in Quianlong geboren. Sein Vater war lange Zeit als Soldat des Kaiserlichen Heeres unterwegs, insbesondere um Unruhen im Kaiserreich nieder zu schlagen. Seit seiner Kindheit wollte Azuma deswegen Soldat werden. Er vernachlässigte die Schule, zum Leitwesen seiner Mutter, stark. Erst als er zeuge eines Apelles wurde, wobei der Offizier ihn besonders imponiert hat, wollte er eine Offizierskarriere starten und strengte sich in der Schule wieder an. Sofort nach dem Ende der Schulzeit ging er auf die Militärakademie und machte seine Ausbildung zum Offizier. Er meldete sich mit Eifer bei jedem Konflikt freiwillig und führte seine Männer immer erfolgreich in den Kampf. Wegen seiner eifrigkeit im Gefecht aber auch wegen seiner hohen Meinung bezüglich Disziplin und Pflichtgefühl wurde er eine zeit lang "der Tanto" genannt, nach dem Kampfmesser das früher auch für einen alten rituellen Selbstmord benutzt wurde, bei dem der Selbstmörder sich wegen einer Schande selbst umbringt und keine Miene verziehen darf. Für seine Erfolge stieg er im Militär immer weiter auf. Schließlich gab man ihm den Posten des Leiters der Kaiserlichen Militärakademie auf eigenen Wunsch hin.
    Lang lebe seine Majestät die göttliche Kaiserin, Tochter des Himmels!
  • Name: Chi-Wai
    Vorname(n): Bao Leon
    Geburtsort: Rodanien/PfKanien
    Alter: 28
    Beruf: abgeschlossenes Studium der Philosphie, ohne Beruf
    Wohnort: Qianlongjing / Reichsland Qianlong
    Familienstand: ledig

    Wohnort:
    Lieblingsgetränk: Tsingtao Pi Jiu (Tsingtao Bier)
    Lieblingsessen: Pei-ching-k’ao-ya (Ente nach Qianlongjing-Art)
    Bevorzugte Musik: Internationale Volksmusik
    Religion: Daoismus
    Sternzeichen: Schaf
    Motto: Yugong yi shan (Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg)

    Eltern: Chi-Wai Jian (Vater) und Zhiu Bi Hua (Mutter)


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chi-Wai Bao Leon ()

  • Name: Ning
    Vorname: Cai
    Geburtsort: Tsingtao
    Geburtsdatum: 22.09.1980



    Wohnort: Linxia (TS)
    Familienstand: ledig
    Bildungsabschluß: Diplomsoziologe, Promotion angestrebt
    Beruf: seit kurzem Leiter der Personalabteilung eines Unternehmens


    Meine Abschluß-Clique vom Studium

    Sternzeichen: Erde-Ziege
    Charaktereigenschaften: störrisch; unbequem; überzeugt, daß man was zum Guten erreichen kann; sammelt leidenschaftlich sinnlose Dinge (Dosen ;)); im privaten schüchtern

    Motto:
    Geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren.
    Denn wer nicht mehr versucht zu kämpfen, kann nur verlieren.
    Ning Cai
    Parteivorsitzender der Gelben Liga &
    Fraktionsführer der Gelben Fraktion
  • Te Mai


    Eltern: Mutter Mai Xi Jong
    Geburtsort: Nähe M'ing / Ostania
    Geburtsdatum: 29.08.2006

    Wohnsitze:
    chinopische Astrologie:
    - Sternzeichen: Hund (Jahresregent), Affe (Monatsregent)
    - Element: Feuer
    - Glückszahl: 3
    - Farbe: Orange
    - Symbol für: Neugier und Klugheit
    - Wesen des Jahres: Höchstleistungen in den Wissenschaften und im Sport


    Lieblingsgetränk: Choya (Pflaumenwein)
    Lieblingsspeise: Nasi Goreng


    Mottos:
    - "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch hervor zu gleicher Zeit, es wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ..."
    - "Lieber schielen als blind sein."
    - "Kein Mensch darf sich über das Gesetz stellen." (Doktrin des Hauses Te)


    Werdegang:
    - Exil und Verbannung (Anfang Januar bis Anfang August 2007)
    - Kaiserin des Gelben Reiches (Ende Februar 2008 bis Ende September 2009)
    Te Mai
    Nán Gōngzhǔ
    Prinzessin des Südens