Vorbereitungen auf die Thronbesteigungszeremonie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorbereitungen auf die Thronbesteigungszeremonie

    Nachdem die Vorbereitungen auf die Thronbesteigungszeremonie auf schon weit fortgeschritten sind, so bedarf es z.B. in der Halle der Höchsten Harmonie nur noch einiger kleinerer Handgriffe, wurde am heutigen Tage die manzhourisch-chinopische zeremonielle Kriegerkleidung für die Angehörigen der Kaiserlichen Garde geliefert. Auch wenn man sich vorstellen kann, dass das Anlegen dieser sehr altmodischen Kleidungsstücke nicht jedem vollends behagen wird, so ist sie doch aufgrund der manzhourischen Herkunft der Qing-Dynastie, bzw. seit dem Jahre 2000 als Qianlong-Dynastie bezeichnet, - auch der Kaiser Ziang Belai entstammt trotzdem er durch die Adeligen zum Kaiser erwählt wurde diesem Geschlecht, war sein Ur-Ur-Großvater doch Kaiser Xianfeng (1850 - 1861) - notwendig.
    Qiánhé

    verstorbener Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser

    * 05.01.1967 / + 06.07.2013
  • Soeben sind eben jene verschickt worden, und zwar an Bei Wang Ghandil, Großkhan Dorsich, Lee Hui Wan sowie an Pan Qiu Ma, den Vorsitzenden des Kaiserlichen Kultur- und Wirtschaftsverbandes, Liu Xi Deng, Generalreichsanwalt, und die Mitglieder des Kaiserlichen Generalstabes. Reichsminister Shi verzichtete bereits im Vorfeld aus persönlichen Gründen.
    Qiánhé

    verstorbener Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser

    * 05.01.1967 / + 06.07.2013
  • In der Kaiserstadt ist nun der letzte - und damit auch der größte - Vorbereitungsstress vor der Zeremonie ausgebrochen.

    Heute und morgen sollen die Einladungen für die in- und ausländischen Würdenträger ergehen. An den Präfekten der Reichsversammlung wurde bereits die Bitte herangetragen, die RV für Sonntag 20 Uhr einzuberufen.
    Cuī Xiāo Hán

    Großpräfekt des Kaiserlichen Hofamtes