Passantrag Shi Kai-shek

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Passantrag Shi Kai-shek

    Bitte um Ausstellung eines Passes.

    1. Name des Hauses: Shi
    2. Rufname: Kai-shek
    3. Geschlecht: männlich
    4. Geburtsdatum: 17. Februar 1969
    5. Geburtsort: in einem Nomadenzelt im Khanat Ostania
    6. Wohnsitz im Kaiserreich: keiner, nomadisierend im Khanat Ostania
    7. Herzogtum des Wohnsitzes: Khanat Ostania
    8. shikaishek ät mashanta dot ch
  • Handlung:
    Nimmt den ausgefüllten Vordruck entgegen, kontrolliert ihn und stutzt bei einer Angabe.



    Werter Shi Xiansheng,

    nun ... Könnt ihr auch keinen formalen Wohnsitz angeben, wohin wir eventuell amtliche Dokumente addressieren können?

    SimOff:
    Da ich als noch nicht eine ID-Wechsel-Regel formuliert habe, bitte ich darum, dieses Verfahren zu beachten. Der gute, alte Chin muss bis zu dem Tag, an dem Kai-shek das Wahlrecht erhält, irgendwann auf seine Staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten verzichtet haben. Bisschen dumm, ich weiß, aber derzeit geht es leider nicht anders.

    Qiánhé

    verstorbener Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser

    * 05.01.1967 / + 06.07.2013
  • Handlung:
    Notiert sich alles und gibt dann alles weiter. Kurze Zeit später kommt der Antrag mit den Papieren aus der inneren Überprüfung zurück und Qiu Zhao Gang kann seine Schriftzeichen daruntersetzen.





    Qín Dìguó

    Reichsamt des Inneren


    Nachweis bzgl. Staatsbürgerliche Rechte und Pflichten


    Bezugnehmend auf den Antrag vom 18. Tag des San Yue im zweiten Jahre der Ära Qiánhé (18.03.2010), wird hiermit dem ehrenwerten Shi Kai-shek, wohnhaft im Herzogtum Khanat Ostania - Schreiben zu richten: Postfach Nummer 5686, Heping -, bestätigt, dass er gem. Staatsbügerschaftsgesetz befähigt ist, die Rechte und Pflichten eines Staatsbürgers des Kaiserreiches sowie Untertans des Drachenthrones auszuüben.

    Gem. § 1 Abs. 2 und 3 des Reichswahlgesetzes wird ihm das aktive und passive Stimmrecht bei Wahlen und Abstimmungen des Volkes auf Reichsebene zum 9. Tag des Si Yue im zweiten Jahre der Ära Qiánhé (09.04.2010) zuerkannt.


    Gez. zur heiligen Haupt- und Residenzstadt des Kaiserreiches, Qianlongjing,
    am 19. Tag des San Yue im zweiten Jahre der Ära Qiánhé,

    i.A.
    Qiu Zhao Gang
    Reichsamt des Inneren


    Bittesehr. :)
    Qiánhé

    verstorbener Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser

    * 05.01.1967 / + 06.07.2013