Allgemeines

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich bin derzeit Alleinherrscher.
    Ich werde demnächst ein paar Gesetze ändern, allen voran das Wahlgesetz, um zu ermöglichen, dass jede Fraktion bis zu einem Drittel ihrer Mandate an Gäste verleihen kann. Dann muss das Haupt-Neben-ID-Problem wahlrechtlich gelöst werden. Dann steht die Verfassungsreform bzgl. der Provinzreiche, wofür eine Volksabstimmung nötig ist. Aber dafür sollte es eine Debatte geben, aber dafür braucht es Neben-IDs oder "echte" Widerredner. ;)
    Yen Jay
    Reichskanzler - Nán Gōngjué - 8-9-3


    Zhídào dìpíngxiàn
    Bis zum Horizont
  • Jungs, irgendwas müssen wir uns einfallen lassen. Ich werde es auf absehbare Zeit einfach nicht mehr schaffen, auch nur ein Fünkchen Aktivität zu erzeugen. Es schmerzt mir selbst im Herz - aber mit der Zeit und anderen Verantwortungen verschieben sich die Prioritäten.

    Ich lasse mir mal eine Lösung durch den Kopf gehen und schreibe euch spätestens morgen per PN an.
    Qiánhé

    verstorbener Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser

    * 05.01.1967 / + 06.07.2013
  • Es ist zu viel Harmonie im Reich. Ordnung ist langweilig.
    Und ein chinesischer Spruch (genauer gesagt Fluch) wünscht, in interessanteren Zeiten zu leben.
    Also braucht es eine Bitch mit Ambitionen. Ein bisschen Intrige, ein bisschen Simulation.

    Mir fehlen unsere großartigen simulatorischen Großprojekte wie einst Februar 2008 oder September 2009.

    Geplant ist allerdings auch eine gesetzliche Verankerung des Adelsstandes und eine weitaus stärkere Perpetuierung.
    Der Entzug soll fast unmöglich gemacht werden, außer in Verratsfällen. Das begünstigt natürlich Haus Te und Long.
    Auch steht noch die Erhebung des Jin Youzhang zum Prinz des Ostens oder Nordens an - je nachdem, ob der Prinz des Ostens für Xinhai ein Titularprinz mit Anspruch auf Xinhai sein soll oder nicht. Reichsland wäre ja Zhong Wang, aber den will ich noch nicht vergeben sehen.
    Yen Jay
    Reichskanzler - Nán Gōngjué - 8-9-3


    Zhídào dìpíngxiàn
    Bis zum Horizont
  • Neu

    In Anbetracht der gemeinsamen Vergangenheit und purer Nostalgie verweigere ich euch mal das Untergehen. Eine schleichende Annektion über Chisong Dezain wäre mir zu schäbig und vor allem würde ich mich freuen, wenn ihr aus eurem Schlaf wiedererwacht. Daher werde ich eine Personalunion aufdrücken und wenn es dann im neuen Jahr besser wird, können wir uns wieder trennen. Dann hat Futuna sein neues Rollenspielforum und ihr seid hoffentlich wieder eine stabile MN. Bis dahin simuliert doch besser mal ein wenig passiven Widerstand ;)
    Hoher Repräsentant des Schahtums Futuna
    Sirat Firush, Sufi in internationalen Beziehungen, Schwerpunkt Renzia