Über die Provinzen und Völker

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Über die Provinzen und Völker

    Freunde und Brüder,

    Provinzen nennt man die Teile des Reiches. Doch Provinzen ist nach dem Namen eine der schwächsten verwaltungstechnischen Gliederungen eines Landes. Chinopien ist eins, doch die verschiedenen Völker mit ihren Sprachen und Kulturen gehen darin unter. Daher braucht jedes Volk, jede Ethnie ihr eigenes Gebiet mit einer eigenen Rechtssprechung und Lokalregierung, die dann auch auf der Reichsebene vertreten ist. Neben der Reichsversammlung, die, wie ich finde, ebenso umbenannt werden soll, da sie viel zu sehr an einen Adelstreff erinnert, soll eine zweie Kammer geschaffen werden, den Reidchsrat, indem die Vertreter der Regionen sitzen. Nun zum Namen der Provinzen, ich denke hier an Länder. Das Land der Ostaren, das Land der Goshaken und Land der Chinopen, ale vereint unter dem Dach des Himmels.