Bailong Yazhen Zjao

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bailong Yazhen Zjao

    Der Großpräfekt führt Bailong Yazhen Zjao in die von Gardisten gesäumte Halle der Höchsten Harmonie. Vor dem Drachenthronpodest verharrt er und verneigt sich in Richtung des Thrones, auf dem die Kaiserin sitzt.

    Euer Erhabene Majestät,

    ich darf Euch den ehrbaren Bailong Yazhen Zjao melden.

    Erhebt sich und tritt zur Seite.
    Cuī Xiāo Hán

    Großpräfekt des Kaiserlichen Hofamtes
  • Verneigt sich tief vor der Tochter des Himmels.

    " Euer Erhabene Majestät,
    zu förderst wollte ich mich Euch bekannt machen.
    Ich darf Euch die ergebensten Grüsse meiner Parteikameraden ausrichten.
    Weiterhin wollte ich die gnädigste Majestät um einen Posten am Hofe ersuchen.
    Was aber wirklich wichtig war ich wollte Euer Erhabenste Majestät kennenlernen,
    schon meine Vorfahren meinten stets ein Fuß in der Türe des Hofes zu habensei ungemein förderlich.
    Jedenfalls wären wir unendlich dankbar wenn Euer Erhabene Majestät uns eineAufgabe übertragen würde.
    Wenn dann später noch ein Titel herausspringt umso vorteilhafter.
    Euer Erhabene Majestät seid zu förderst bedankt das Ihr uns empfangenhabt."

    Verneigt sich abermals tief.
    Bailong Yazhen Zjao

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bailong Yazhen Zjao ()

  • Das Lächeln der Tochter des Himmels hält gutherzig an.

    Ich danke Euch, ehrbarer Bailong Yazhen Zjao, für die Ausrichtung der Grüße; und so sprecht den Mitgliedern der Guomindang im Gegenzug Meine ebensolchen Grüße aus.

    Nun, Ich muss gestehen, dass nicht viele den Mut aufbringen, den Palast aufzusuchen und unumwunden um eine Anstellung zu bitten. Aber gerade weil es nicht sehr viele sind, darf Ich Euch meine Anerkennung für diesen Mut aussprechen - so sollt Ihr auch dafür belohnt werden, indem das Gesuch an dieser Stelle direkt in seinen ersten Hürden geprüft werden soll.

    Der für die Personalverwaltung des Hofamtes zuständige Großpräfekt ist ja hier im Raume, von daher sprecht aus, ehrbarer Bailong Yazhen Zjao, welches Eure Qualifikationen sind, sodass der Großpräfekt einschätzen kann, ob derzeit ein eventuell passende Aufgabe am Hofe zu besetzen wäre.
    Qiánài Lí Tiānnǚ Huánghòu
    Tochter des Himmels, Göttlich Erhabene Kaiserin
  • Tiefer als zuvor verneigt er sich und verzieht schmerzhaft dann Gesicht, dieser Katzbuckel war wohl zu übertrieben.

    "Hohe Erhabene Majestät, gütige Tochter des Himmels,
    Ihr beschämt mich mich zu tiefst, da es aber Euer Wunsch ist und Euer Wunsch sei mir Befehl , so will ich dann frei sprechen.
    Ich verstehe mich auf Verwaltungsarbeit, bin ein recht guter Inspekteur und Aufseher, verstehe ein wenig vom Handel nie würde wagen den weisen Beschluss, Euer Majestät vorzugreifen."

    Wieder verneigt er sich , diesmal vorsichtshalber nicht ganz so tief.
    Bailong Yazhen Zjao
  • Nickt leicht und wartet einige Sekunden, bevor sie antwortet.

    Ihr dürft Euch erheben, ehrbarer Bailong Yazhen Zjao. Und habt Dank für Eure Worte.

    Die Kaiserin schaut zum Großpräfekten herüber.

    Cui Gongjue,

    ich denke, Ihr werdet für den ehrbaren Herren eine interessante Aufgabe zu Hofe finden.

    Sie wendet sich mit einem Lächeln wieder Bailong Yazhen Zjao zu.

    ... und sobald Großpräfekt Cui diese gefunden hat, wird er sie Euch mitteilen.
    Qiánài Lí Tiānnǚ Huánghòu
    Tochter des Himmels, Göttlich Erhabene Kaiserin
  • Diese Bitte sei Euch erfüllt, ehrbarer Bailong Yazhen Zjao. Ich wünsche Euch bereits jetzt gutes Gelingen bei der Aufgabe, die Euch der Großpräfekt offerieren wird, und alles Glück des Himmels.

    Die Kaiserin erhebt sich, nickt Bailong Yazhen Zjao nochmals lächelnd zur Verabschiedung zu und verlässt unter Gardistengeleit die Halle. Kurze Zeit später wird auch der Gast hinaus geführt.
    Qiánài Lí Tiānnǚ Huánghòu
    Tochter des Himmels, Göttlich Erhabene Kaiserin