Regierungserklärung - Zheng Guo - August '16

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Er übergibt dem Präfekten der Reichsversammlung die Urschrift Erklärung, bevor er sich an das Plenum wendet.


    Meine lieben Mitbürger,

    Chinopien hat in jüngster Zeit große und zahlreiche persönliche Veränderungen erlebt.
    Ihre Majestät, welche ihre eigene Regentschaft angetreten hat; vier Reichskanzler in nicht einmal zehn Monaten.

    Jüngst begann das Reich sich um einen seiner lieben Söhne zu sorgen, den Xi Wang Long Ju.
    Gerüchte um dessen Tod nähren diese Sorgen. Leider vermag meine Regierung keinerlei Entwarnung zu geben.
    Die Regierung wird ihre Anstrengungen, diese Angelegenheit aufzuklären, weiterführen,
    bis Gewissheit über Freude oder Trauer besteht.

    Doch die Zeiten, in denen es vor allem um persönliche Entwicklungen geht, müssen jenen Zeiten der sachlichen Entwicklung weichen.
    Wir sind eine traditionsbewusste Nation.
    Nichts desto trotz lieben und fördern wir Chinopen auch den Fortschritt in Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.
    Meiner Regierung erscheint es so, dass derzeit die Tradition zu stark geworden ist und den Fortschritt hemmt.

    Diese beiden Kräfte müssen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden um die Harmonie wiederherzustellen.
    Meine Regierung wird dazu vier große Projekte anstreben:

    1. Nach der Inkraftsetzung der neuen Verfassung werden wir die Reichsgesetze einer Novellierung unterziehen.
    Dabei sollen überflüssige Regelungen abgeschafft und das Recht vereinfacht werden.

    2. Um den Fortschritt und die nationale Aufmerksamkeit auch in äußersten Gebiete des Reiches zu bringen,
    wird meine Regierung einen Wettstreit der Gebietskörperschaften initiieren, bei welchem Provinzen, Präfekturen und Gemeinden für sich werben,
    ihre Vorzüge Projekte und ihr Potential für Kultur, Wirtschaft, Natur und Wissenschaft ausweisen können.
    Das Reich wird dazu Preise in Form von Fördergeldern bereitstellen, um die Entwicklung vor Ort zu befördern.
    Durch diesen Wettstreit werden die Gebietskörperschaften auch internationales Interesse erwecken.

    3. Der Kontakt zu unseren Nachbarn muss neu belebt werden.
    Ich habe volles Vertrauen in unsere Beamten und Diplomaten im In- und Ausland.

    4. Mit dem Kaiserlichen Hof wird die Regierung alsbald in Arbeitskontakt treten,
    um die vom Hof gewünschte Revision in Angelegenheiten der historischen und aktuellen Angehörigen durchzuführen.


    Meine lieben Mitbürger,

    für alle Bestrebungen zum Wohle des Reiches und des Volkes erbitte ich Euer aller Unterstützung,
    um Chinopien weiter zu neuen zivilisatorischen Höhen und Blüten zu entwickeln.

    Ich bedanke mich, dass Ihr mich anhörtet.
    Zheng Guo
    Reichskanzler des Gelben Reiches