Arbeitszimmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Te Mai erledigt heute einigen Papierkram.
      Sie überprüft die Erträge des letzten Quartals aus allen Unternehmen und Beteiligungen.
      Die Überwachung des Baufortschritts bei Godwana nimmt einen großen Bereich ein.

      Dann erreicht sie eine Nachricht aus Tsingtao, dass der Prinz des Westens ein Großbauprojekt abgeschlossen hat.

      Sie schmunzelt vor sich hin.

      Ob er damit irgendetwas kompensieren will?
      Te Mai
      Nán Gōngzhǔ
      Prinzessin des Südens
    • Mila erfährt von den Vorgängen in der Hauptstadt und versammelt das Küchenkabinett im Arbeitszimmer.

      Meine Damen und Herren,
      Kopf, Herz und Hand unseres Reiches werden angegriffen.

      Ich weise hiermit an, dass beide Schlösser, Te-Kyuden und Te-Gongdian, unverzüglich in den Belagerungszustand versetzt werden.

      Sicherheit und Technik: Ich ordne maximale Sicherheitsmaßnahmen an. Verschließt die Toren. Kein öffentlicher Personenverkehr. Entfernen Sie alle, die nicht zum Haushalt gehören. Alle hier befindlichen Touristen werden vorerst festgesetzt. Sie sollen nacheinander nach entsprechender Überprüfung die Schlösser verlassen. Überprüfen Sie die ständige Bereitschaft aller Kommunikationsmedien und stellen sie diese sicher. Die Sicherheitskameras sollen umgehend überprüft werden. Die Sicherheitswege sollen engmaschig bestreift werden.
      Überprüfen Sie die Vorräte.
      Und: Verschließen Sie das Artefakt.

      Verbringt alle Familienmitglieder hierher oder an einen sonstigen sicheren Ort.
    • Nachdem die Worte gesprochen worden sind, erscheint Mila mit absolut treuen Männern.
      Unter normalen Umständen wäre ich sehr enttäuscht ob der Verletzung meiner Erwartungshaltung. Doch hier nicht.
      Sie lächelt kurz und spricht über die Schulter zu ihrer Eskorte.
      Knebel und Sack für diese Verräterin - werft sie in eines der lichtlosen Löcher.
    • Mila hat erneut das Küchenkabinett versammelt.

      Wir brauchen nach Innen und Außen den Schein von Stabilität. Ich weise daher an, dass die gebuchte Künstlerin heute um Mitternacht in der großen Halle das Konzert spielen soll und es über Lautsprecher verbreitet werden soll.

      Außerdem soll das Feuerwerk um Mitternacht stattfinden.
      Wir verbinden dies mit der Bestreifung des Außenbereichs, die dabei mehr Licht erhalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mila Bujok ()

    • Der Traum wiederholte sich mit anderen aber ähnlichen Motiven. Diese Träume haben Te Mai keine Ruhe gelassen.
      Sie sitzt über den Dokumenten ihrer Familienmitglieder und einer enormen Liste von Kunstgegenständen, die aus den verschiedenen Liegenschaften zusammengetragen wurden.
      Am heutigen Abend hat sie mehrere Orte des sicheren Verbleibs gesucht und notwendige Verfahren eingeleitet.
      Te Mai
      Nán Gōngzhǔ
      Prinzessin des Südens
    • Handlung:
      Ein Brief aus Astor kommt an.



      Madison Building | July 2nd 2020


      To her Excellency Te Mai, the Princess of the South

      Verzeihen Sie die verspätete Nachricht. Mr. Stinson ist kein SoS mehr. Dementsprechend erhalten Sie von mir die Antwort. Sie sind mir jederzeit willkommen. Beachtenswert ist jedenfalls der United States Immigration Act.

      Möchten Sie Visa beantragen oder eine Permanent Residency?

      best regards,

      Emma Fitzpatrick
      Deputy Secretary of State of the United States of Astor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emma Fitzpatrick ()