Unruhe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handlung:
    Die heinajischen Truppen erreichen die Hauptstadt und hissen ihre Flagge. Sie bemerken die Stimmung, man könnte sie als chaotisch Bezeichnen, Menschen die sich freuen, dass die KPCh gestürzt wurde, bei anderen kann man Wut erkennen, es läuft alles läuft durcheinander auf den Straßen.

    Dai-Gensui (Oberster Flottenadmiral)
    Kato Keiichi
    Seii Taishogun
    Träger von Yomotsu Hirasaka
    Erbe des Daimyo von Osakano


  • Handlung:
    Die heijanische Soldaten haben Anweisung bekommen, den Menschen vorort zu helfen, dazu werden unter anderem Versorgungsbetriebe wie Kraftwerke oder Wasserwerke von heijanischen Militärangehörigen wieder in Betrieb genommen. Die meisten Mitarbeiter dieser waren in der Partei und sind daher geflohen, untergetaucht oder können sich nicht weiter errinnern. Eine grundversorgung an lebensmittel soll ebenso folgen, die heijanischen Soldaten verteilen jedoch schon ihre Bonbons und Rationen an die Kinder und Familien im Land.

    Heijaner
    Daimyo von Akinawa
    Kommandant der ersten Luftlandedivision