Kaiserreich Chinopien

Mittelbare Gebiete

Die etwas kryptische Bezeichnung mittelbare Gebiete des Reiches (chin. Jiànjiedìguóqu) ist relativ einfach aufzuschlüsseln, denn es handelt sich hierbei um die im 19. und 20. Jahrhundert verlorenen Reichsgebiete auf dem renzianischen Kontinent.

Die Verfassung des Kaiserreiches sagt über die territoriale Ausdehnung folgendes aus:

"Art. 3 Aufgaben des Kaiserreiches, Staatsgebiet
(1) Es obliegt dem Kaiserreich auf Ewigkeit,
- der Chinopischen Zivilisation Schutz nach außen zu gewähren und deren Grenzen zu sichern,
- die innere und soziale Harmonie der Chinopischen Zivilisation zu sichern,
- die Lebensgrundlagen der Chinopischen Zivilisation zu sichern,
- den Lebensstandard der Chinopischen Zivilisation zu sichern.
(2) Das Kaiserreich soll auf die Harmonie von allem, was unter dem Himmel ist, hinarbeiten.
(3) Änderungen der äußeren Grenzen des Kaiserreiches erfolgen durch Reichsgesetz.
(4) Xinhai, Sunya und Mique-Tsao sind untrennbare Teile des Kaiserreiches. Es ist die Aufgabe des Kaiserreiches und eines jeden staatlichen Würdenträgers, auf die Wiederherstellung der Kontrolle des Kaiserreiche über diese hinzuarbeiten."

Das erwähnte Alte Reich (chin. Zhongguó, imper. Reich der Mitte) umfasste im 19. Jahrhundert neben dem heutigen Gebiet des Kaiserreiches Xinhai, Sunya und Mique-Tsao.

Gebietsstand in Renzia 1818 und heutige Demarkationslinien

Wie aus der zitierten Verfassungsstelle - insebsonder Absatz 4 - hervorgeht, ist es das Ziel des Kaiserreiches, den Gebietsstand des Alten Reiches wieder herzustellen.

Hingeben erkennt das Kaiserreich eine wie auch immer geartete Souveränität Xinhais und Sunyas in keinster Weise an, da es sich hierbei um Provinze/Gebiete handelt. Gleichfalls sieht das Kaiserreich den 1895 mit Grasonce auf 99 Jahre abgeschlossenen Pachtvertrag über Mique-Tsao als erloschen an und akzeptiert keinesfalls die 1994 durch Sunya vorgenommene fristlose Verlängerung.

Faktisch ist das Alte Reich allerdings in drei souverände Staate zerfallen: das kaiserreich Chinopien, die Demokratische Republik Xinhai (chin. Xīnhài Mínzhuzhuyìrénmíngònghéguó) und die Chinopische Sozialistische Republik Sunya (chin. Sunyá Qín Shèhuìzhuyìgònghéguó), welche vor kurzem Mique-Tsao (chin. Meiguiqiao) eingegliedert hat.

Für weitergehende Informationen zu Xinhai, Sunya und Mique-Tsao folgen Sie bitte den jeweiligen Verlinkungen.

Powered By Website Baker