Verlautbarungen der Kaiserin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verlautbarungen der Kaiserin




    Ich erkläre ich vor den Mächten des Himmels
    und dem Volke des Reiches:

    Gem. Art. 24 Abs. 1 der Verfassung des Kaiserreiches Chinopien
    löse Ich hiermit die Kaiserliche Reichsversammlung auf.

    Neuwahlen zur Kaiserlichen Reichsversammlung sowie zum Amte des Reichskanzlers
    werden gem. § 16 des Reichswahlgesetzes zu der gegebenen Zeit eingeleitet.

    Gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am sechsundzwanzigsten Tage des siebten Monats des Jahres des Erd-Hundes.


    Kaiserliches Siegel
    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Te Mai ()




  • Ich, Qino-pi Guó Huáng Hòu Amai Li Di,
    erkläre vor dem Mächten des Himmels
    und dem Volk des Reiches:


    Ich beende hier und heute alle Regentschaft an Meiner statt
    und nehme Meinen rechtmäßigen Platz als Kaiserin auf dem Drachenthrone wieder ein.


    Mit dem Mandat des Himmels gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am fünfzehnten Tage des elften Monats des Metall-Ratte-Jahres Meiner Herrschaft.



    Kaiserliches Siegel

    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien



  • Ich, Qino-pi Guó Huáng Hòu Amai Li Di,
    erkläre vor dem Mächten des Himmels
    und dem Volk des Reiches:

    Die Mitglieder der Kaiserlichen Familie sind die folgenden mit dem zugewiesenen Titel und in der protokollarischer Reihenfolge:

    1. Hóu Tang Yun
    2. Nán Wáng Te Hyen Jie
    3. Nán Gōngzhǔ Bujok Mila
    4. Wáng Te Nian
    5. Zhōng Gōngzhǔ Denne Ai Tian
    6. Xī Wáng Long Ju
    7. Dōng Wáng Jin Youzhang

    Mit dem Mandat des Himmels gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am sechzehnten Tage des zwölften Monats des Metall-Ratte-Jahres Meiner Herrschaft.


    Kaiserliches Siegel

    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien



  • Ich, Qino-pi Guó Huáng Hòu Amai Li Di,
    erkläre vor dem Mächten des Himmels
    und dem Volk des Reiches:


    Der Großpräfekt Cuī Xiāo Hán
    hat dem Reiche und dem Throne treu und gewissenhaft gedient.
    Er wird von seinen Pflichten entbunden sowie
    mit Dank und Freundschaft in den verdienten Ruhestand versetzt.
    Ihm ist lebenslang gestattet, seinen Titel ehrenhalber zu führen.


    Mit dem Mandat des Himmels gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am siebzehnten Tage des dreizehnten Monats des Metall-Ratte-Jahres Meiner Herrschaft.


    Kaiserliches Siegel

    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien



  • Ich, Qino-pi Guó Huáng Hòu Amai Li Di,
    erkläre vor dem Mächten des Himmels
    und dem Volk des Reiches:


    Gāo Yini
    wird in das Amt der
    Großpräfektin des Kaiserlichen Hofamtes
    berufen.


    Mit dem Mandat des Himmels gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am siebzehnten Tage des dreizehnten Monats des Metall-Ratte-Jahres Meiner Herrschaft.



    Kaiserliches Siegel


    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien




  • Ich, Qino-pi Guó Huáng Hòu Amai Li Di,
    erkläre vor dem Mächten des Himmels
    und dem Volk des Reiches:



    1. Das Kaiserreich Chinopien gibt seinen Anspruch auf Tartastan zum Ende des Monats Mai auf.

    2. Alle Hoheitsvertreter werden aufgefordert, bis zum Ende des Monats Mai nach Qianlongjing zurückzukehren, um für ihre Dienste einen anderen Ort zu finden.
    Alle Versetzungen aus Tartastan, welche vor dem 31. Mai wirksam werden, bleiben unberührt. Alle Versetzungen nach Tartastan, welche noch nicht wirksam geworden sind, sind hiermit widerrufen.
    Hoheitsvertreter, die in Tartastan Dienst tun, dort Dienst taten oder deren Dienst dort geplant war, können auf Ihren schriftlichen Wunsch hin aus dem Dienst für das Kaiserreich entlassen werden, um ein Schicksal in Tartastan und außerhalb des Reiches zu wählen.

    3. Alle Chinopen in Tartastan werden aufgefordert, Tartastan unverzüglich zu verlassen und ins Kaiserreich zurückzukehren.
    Die Behörden und Dienststellen sollen unbürokratisch Hilfe leisten, wenn der Bedarf an Unterkünften und Materiallagerkapazitäten nicht anderweitig gestillt werden kann.

    4. Die Streitkräfte haben die Liegenschaften zu räumen.
    Militärische Fahrzeuge, Waffen, Munition und Verschlusssachen sind an andere Standorte zu verlegen.
    Eine Zerstörung oder Lähmung der Stadtorte soll nur dort erfolgen, wo es notwendig ist.



    Mit dem Mandat des Himmels gesiegelt und geschehen zu Qianlongjing,
    am dritten Tage des vierten Monats des Metall-Büffel-Jahres Meiner Herrschaft.



    Kaiserliches Siegel


    Amai Li
    Tochter des Himmels
    Göttlich erhabene Kaiserin von Chinopien